29.05.2019

„Sooooo viele Menschen! Das sind ja noch mehr Leute wie im letzten Jahr!“ Tatsächlich war das so! Mit dem Startschuss um 12 Uhr füllte sich der Quartiersplatz in der neuen Wiesenauer Mitte stetig und sorgte dafür, dass an jeder Ecke munter festgestellt wurde, dass sooooo viele Menschen noch bei keinem Fest dabei gewesen seien! Was dann folgte, lässt sich nur wie folgt zusammenfassen: Tombola ausverkauft, Tee und Kaffee leer getrunken, erfolgreich zur Musik getanzt, über 80 Anmeldungen beim Balkon- und Gartenwettbewerb, geplünderte Grillbude, abgehüpfte Hüpfburg, viele gebastelte Kresseköpfe, stundenlang bewegte Go- Karts….

Das Organisationsteam, das sich aus den Wiesenauer Institutionen zusammen setzt, freut sich über den großen Erfolg und die Resonanz. Viele Wiesenauer haben den Weg zum Fest gefunden und dafür gesorgt, dass ein freundliches und buntes Miteinander in der Nachbarschaft gelebt wird. Die vielen Ehrenamtlichen sorgten dafür, dass das Fest überhaupt in der Größenordnung stattfinden kann. Ihnen gehört der größte Dank!

,