02.10.2018

Der Verein win e.V.- Wohnen in Nachbarschaften bei der KSG Hannover GmbH sucht für den Lebendigen Adventskalender in Wiesenau „Türchenöffner“. Damit sind Haushalte oder Hausgemeinschaften gemeint, die an einem Abend im Advent vor ihrem Haus ein kleines, vorweihnachtliches Angebot bereit halten. win e.V. möchte in diesem Jahr zum zweiten Mal einen sogenannten Lebendigen Adventskalender organisieren. Im letzten Jahr hatten wir ganz zauberhafte Vorweihnachtsmomente, das möchten wir auch in diesem Jahr haben.

Was ist ein „Lebendiger Adventskalender“?

Adventskalender – da werden die Tage bis Weihnachten gezählt. Lebendig wird ein Adventskalender durch Menschen. Beim „Lebendigen Adventskalender“ treffen sich Menschen an den Tagen bis Weihnachten. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder auch mal Carports. Sie singen, hören Geschichten, es gibt Gebete, Segensworte. Meist dauern die Treffen rund 20 bis max. 30 Minuten. Los geht es immer um 18 Uhr.

win e.V. suchen für diese Idee Gastgeber! Das können Gruppen, Vereine, die Kirche, Schulen und Kindertagesstätten, Familien und Hausgemeinschaften oder andere Aktive sein! Viele Wiesenauer Institutionen sind schon dabei, einige Termine sind aber noch zu besetzen.

Das Datum, wann „ein Türchen“ wo geöffnet wird, wird mit der entsprechenden Zahl im Fenster des gastgebenden Hauses angezeigt. Zudem wird es einen Handzettel mit den Terminen geben.

Der „Lebendige Adventskalender“ lädt dazu sein, in der Vorweihnachtszeit zusammen zu kommen. Gemeinschaft wird angeboten, aber nicht aufgedrängt. Die Nachbarn können sich kurzweilig treffen und im Weihnachtsstress etwas abschalten.

win e.V. wird selbst Gastgeber sein und am 01.12.2018 den Adventskalender eröffnen. Am 20.12. endet diese Aktion mit dem Wintergrillen vor der Tür des Quartierstreffs. Das ist mittlerweile schon eine kleine Tradition – und vielleicht wird der Lebendiger Adventskalender auch eine.

Weitere Infos/ Terminabsprachen/ Anmeldungen: Quartierstreff Wiesenau, Freiligrathstr. 11, 30851 Langenhagen, Claudia Koch, 0511/8604-216, koch@ksg-hannover.de, www.win-e-v.de

,